Wir erledigen alle Formalitäten

Die nach einem Todesfall zu erledigenden Aufgaben und zu treffenden Entscheidungen sind zahlreich und vielfältig. 

Sie betreffen die Bestattung, die dazugehörigen Formalitäten mit Ämtern, Dienststellen, Sozialversicherungen, privaten Versicherungsträgern und allen sonstigen Institutionen.  

Als Ihr Bestatter können wir hier aus unserer Position mit unserer Kompetenz helfen und Sie unterstützen.
Wir sind in allen Belangen ein verlässlicher Partner für Sie.

 

 

Dokumente sind wichtig

Folgende Dokumente des Verstorbenen werden für die weiteren Formalitäten benötigt:

  • Personalausweis des Verstorbenen
  • vom Arzt ausgestellter Totenschein

Ledig
Geburtsurkunde


Verheiratet
Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (bei Eheschließungen ab dem 01.01.1958)


Geschieden
Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (bei Eheschließungen ab dem 01.01.1958)
sowie das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk, wenn auf der Personenstandsurkunde noch nicht vermerkt.

 

Verwitwet
Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (bei Eheschließungen ab dem 01.01.1958) sowie die Sterbeurkunde der Ehefrau oder des Ehemannes, wenn auf der Personenstandsurkunde noch nicht vermerkt.


Rentennummern


Versicherungspolicen (Lebens- bzw. Sterbeversicherungen)


eventuell Grabdokumente (Urkunden über Nutzungsrecht an einer vorhandenen Familien- oder Wahlgrabstätte)


Sollten einige Unterlagen nicht zur Verfügung stehen, können wir Ihnen bei der Beschaffung behilflich sein.